Coaching & Training im agilen Projektmanagement

xenatec - Coaching und Training in agilem Workmanagement und Projektmanagement mit Scrum und Kanban

Immer wieder sehen wir Projekte, die in Schieflage geraten sind. Sehr oft werden diese Projekte begleitet von Unstrukturiertheit, mangelndem Verantwortungsbewusstsein und unmotivierten Teammitgliedern. Vorgesetzte sind unzufrieden mit den Leistungen der Mitarbeiter und diese wiederum stellen die Führungskompetenz in Frage. Das ist ein Teufelskreis, in dem Sachthemen untergehen.

Wir versuchen mit unseren Trainings und Coachings dieses Thema anzugehen, in dem wir mit Hilfe des agilen Work- und Projektmanagements jeden einzelnen im Team mehr in die Planung und Steuerung eines Projekts einbeziehen. In dem aus Einzelkämpfern ein schlagkräftiges Team geformt wird und jeder erkennen kann, wie sein Beitrag ein wichtiger Beitrag zu dem Gesamtergebnis ist. Die eigenen Ideen und Lösungen einbringen zu können und selbst den Ablauf der Dinge mit zu gestalten sind die Bausteine, die Motivation und Verantwortungsbewusstsein steigern.

Aus diesen Überlegungen heraus wurden die in der Software-Branche inzwischen vielfach erfolgreich eingesetzten agilen Projektmanagement-Methoden Scrum und Kanban entwickelt. Mit den Themen Lean-Management und dem Ansatz des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses sind weitere Bausteine und Ideen vorhanden, die Teams und Projekte effektiver und effizienter machen sollen. In vielen Büchern über die Themen kann man die Grundprinzipien der Methoden nachlesen und erkennt mit Sicherheit auch deren Nützlichkeit. Was liegt also näher, als diese einfach nach Lehrbuch umzusetzen?

Scrum und Kanban als Ausweg?

Die agilen Projektmanagement-Methoden Scrum und Kanban bieten viele Ansätze die oben genannten Probleme anzugehen, wer allerdings der Meinung ist, dass durch das reine Einführen von ein paar neuen Regeln eine entscheidende Änderung eintritt, der irrt.

In unserer langjährigen Tätigkeiten als Software-Entwickler, Projektleiter und Team-Manager konnten wir immer wieder beobachten, wie die Methoden nicht im Sinne der Erfinder angewandt wurden. Die Einführung eines Produkt-Backlogs, Taskboards und einiger zusätzlicher Meetings wurden für ausreichend erachtet, führten zumeist jedoch zu noch mehr Verwirrung, da deren Sinn nicht wirklich verstanden wurde. Die neuen Methoden wurden nicht richtig gelebt, da vorhanden Hierarchien weiterhin bestand hatten und das Selbstmanagement des Teams somit nicht funktionierte. Manager steuerten Teams weiterhin nach Ihren alten Vorstellungen und sahen Instrumente wie Scrum vielmehr als eine hervorragende Möglichkeit, ein Team zu überwachen.

Vielfach endet ein solcher Versuch agile Methoden einzuführen damit, dass diese in Frage gestellt werden und nicht der Fehler in der eigenen nur halbherzigen Umsetzung gesucht wird.

Agiles Workmanagement neu gedacht

Wir bei Xenatec sind überzeugt, dass agile Methoden der richtige Weg sind, Projekte heute zeitgemäß zu managen. Dabei sind wir jedoch offen für alle Arten agiler Methoden und versuchen diese individuell auf die jeweilige Umgebung anzupassen.

Bei uns steht zunächst Ihr Unternehmen, Ihr Projekt und vor allem Ihr Team im Vordergrund und nicht eine spezielle Projektmanagement-Methode. Nicht jede Methode passt auf jedes Unternehmen, Projekt oder Team hundertprozentig, daher muss abgewogen werden, welche Bausteine aus welcher Methode am besten passen und wie daraus eine optimale Vorgehensweise konstruiert werden kann.

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen ein Gesamtkonzept in dem die beste Umsetzung der vorhandenen Methoden auf Ihre individuelle Umgebung und Ihre Anforderungen abgestimmt werden. Mit einem Umsetzungsplan erhalten sie einen Leitfaden, den Sie Schritt für Schritt abarbeiten können. Durch unser Coaching begleiten wir Sie auch nach unserer Initialberatung weiter durch den Umsetzungsprozess, geben Ihnen Ratschläge und Unterstützen Sie bei der Durchführung von Retrospektiven.

In konkreten Aktionspunkten im Bereich Software-Entwicklung können wir durch unser IT-Consulting aktiv an der Umsetzung mitwirken.

Mit unserem aufgabenorientierten Workmanagement-System Projango geben wir Ihnen auch ein Werkzeug an die Hand, mit der Sie die Maßnahmen auch gleich in die Tat umsetzen und den Fortschritt verfolgen können.

Wie sehen unserer konkreten Beratungsschritte aus?

1. Analyse

Wir führen bei Ihnen eine Bestandsaufnahme durch und untersuchen, wie bisher gearbeitet wird und welche Schwachstellen wir erkennen. Auf Grund einer solchen Analyse können wir bewerten, welche der agilen Methoden, oder eventuell auch nur Bausteine davon bei Ihnen am besten zum Tragen kommen.

2. Schulung und Training

Durch eine individuelle Schulung der Mitarbeiter in agilen Methoden wie Scrum, Kanban und Lean (Software) Development erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter das notwendige Grundwissen, so dass gemeinsam an den weiteren Schritten gearbeitet werden kann.

3. Aktionsplan

Nach gemeinsamen Überlegungen, welche konkrete Methode für Ihre Umgebung am geeignetsten ist und sich somit für die Umsetzung anbietet, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen zusammen einen Aktionsplan für die Einführung.

4. Begleitung und Coaching

Auch nach dem Start lassen wir sie nicht im Stich. Wir begleiten Sie durch den Einführungszeitraum durch individuelles Coaching und geben Ihnen Feedback zu den von Ihnen durchgeführten Maßnahmen und Ergebnissen.

5. IT-Consulting

Speziell in IT-Projekten können wir noch weitere Unterstützung anbieten. Vielfach stellen wir fest, dass vor allem der Bereich Automatisierung von Prozessen oft sehr vernachlässigt wird. Gerade hier lassen sich Teams jedoch extrem entlasten und es lassen sich so Freiräume für die eigentliche Entwicklung schaffen. Duch unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich können wir Sie genau in diesen Bereichen aktiv unterstützen. Themen wie Konfigurations-Management, Build-Management mit kontinuierlicher Integration und Testmanagement mit automatischem Testen sollen an dieser Stelle exemplarisch genannt werden. Details über unsere Möglichkeiten der Unterstützung in diesem Bereich erfahren Sie in unserem Beitrag IT-Consulting.

Beratung individuell abgestimmt

Nicht immer werden alle der oben genannten Bausteine einer Beratung benötigt. Sie können selbst festlegen in welchen Bereichen Sie von uns Unterstützung wünschen und in wieweit wir Ihnen beratend zu Seite stehen können. 

Wir unterbreiten Ihnen nach einem Erstgespräch gerne ein individuelles Angebot. 

Agiles Workmanagement für nicht IT-Bereiche

Auch wenn der Schwerpunkt unserer Beratung derzeit im IT-Bereich liegt, so liegt uns doch sehr daran, agiles Workmanagement auch in nicht IT-Bereichen zum Durchbruch zu verhelfen. Wir sind der Meinung, dass in dieser Art des Teammanagements die Zukunft liegt und dass die grundlegenden Ideen des agilen Workmanagements auch in anderen Branchen zu mehr Zufriedenheit im Job und besseren Arbeitsergebnissen führen.

Wir möchten Sie daher ermutigen auch dann Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn Ihr Projekt keinen IT-Hintergrund hat. Auch in diesem Fall schulen wir Sie in den Prinzipien des agiles Vorgehens, entwickeln mit Ihnen gemeinsam einen Aktionsplan und begleiten Sie auf dem Weg der Umsetzung.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …